Quattro,
Essen

Die Immobilie der Karstadt-Zentrale wurde in den Jahren 1963 und 1975 errichtet. Sie verfügt über rund 80.000 qm Mietfläche. Die verfügbaren Flächen wurden baulich und technisch modernisiert und gelten als hochwertiges Büroangebot mit starker Service-Ausrichtung auf den Markt. Neben einem zentralen Empfang runden voll eingerichtete Konferenzräume, Le Buffet Restaurant, Café Lounge und 1.700 Stellplätze das Komplettangebot ab.

Das Umfeld besticht durch gewachsene, sehr attraktive Wohnlagen wie z. B. das Brucker Holt-Viertel, das sich seit den 1960er Jahren mit seinen weitläufigen Grundstücken und hochwertigen Villen zur absoluten Top-Lage in Essen entwickelt hat.

Der renommierteste Stadtteil Essens Bredeney schließt im Norden an den Büromarkt Rüttenscheid an und erstreckt sich entlang der Alfredstraße und Bredeneyer Straße bis zur Frankenstraße im Süden, die eine Verbindungsachse zu den Büroparks Bredeney an der A 52 darstellt. Durch die Lage im Süden der Stadt ist eine schnelle Anbindung an den internationalen Flughafen, sowie die Nähe zur Messe gewährleistet. Ebenso optimal ist das Büro- und Verwaltungszentrum an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angebunden. Zwei Buslinien ermöglichen über ihre Verbindung mit zwei U-Bahn-Linien, die Essener Innenstadt und den Hauptbahnhof in wenigen Fahrminuten zu erreichen.

Sie haben interesse an dieser Immobilie?

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich von uns beraten und informieren!