Quartier 30,
Berlin

Das hochmoderne Quartier 30 besteht aus sechs unterschiedlichen Häusern und besitzt eine Gesamtfläche von rund 30.000 Quadratmetern. Die Gebäude fünf und sechs umfassen ca. 7.800 Quadratmeter und 252 Tiefgaragenstellplätze.

Das hochmoderne Bauensemble in Top-Lage ist auf einem der letzten offenen Quartiersblöcke in der Berliner Friedrichstadt entstanden. Mit seiner für Berlin ungewöhnlichen Parzellierung und der Gemeinschaftsplanung hebt sich das Ensemble deutlich zu den Blockrändern um den Gendarmenmarkt ab. Mit 22 Meter Traufhöhe und bis 30 Meter Höhe Staffelgeschoss, wurden die städtebaulichen Regeln eingehalten. So ist das Quartier an drei Stellen bis zu einer Höhe von teils vier Geschossen offen gehalten. Es erschließt sich ein öffentlich zugängliches Atrium mit 2.100 Quadratmetern Größe. Wasserflächen, Grünzonen und ein Café lockern die Fläche auf. Hauptsächlich befinden sich im gesamten Komplex Büroflächen, einige Ladenflächen und 28 Appartements.

Mit dem Gendarmenmarkt vor der Tür bietet das Büro- und Geschäftshaus die ideale Kombination aus repräsentativen Geschäftsräumen und den wichtigsten wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Einrichtungen in exponierter Lage.

 

Sie haben interesse an dieser Immobilie?

Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich von uns beraten und informieren!